NADA-Akupressur

Was bedeutet NADA-Akupressur?

Bei dieser Akupressur handelt es sich um eine besondere Form der OhrAkupressur. Sie eignet sich für jeden Menschen, da sie auf die inneren Selbstheilungskräfte einwirkt und so Störungen im Wohlbefinden regulieren kann. Besonders eignet sie sich aber für Menschen, die unter Druck stehen, an innerer Unruhe und Schlafstörungen leiden.
Diese Art der Akupressur erfolgt als sogenannte "Perlentherapie", das heißt es werden keine Nadeln, sondern Magnetkügelchen verwendet und ins Ohr gesetzt. Sie findet einmal wöchentlich in der Gruppe von 5 – 8 Personen statt wobei die Entspannungsphase nach dem Einsetzen ca. 30 Minuten dauert.
Diese besondere Art der Akupressur aktiviert die Selbstheilungskräfte und dient der körperlichen und psychischen Stabilisierung. Sie reduziert Ängstlichkeit und verbessert die Konzentration bei gleichzeitiger Entspannung.
NADA-Akupressur kann Sie stärker, stabiler und sicherer machen.

Wo findet die Akupressur statt?

Die Einheiten finden in unseren Institutsräumen in Graz (Mühlriegel 9; 8020 Graz) statt. (zur Wegbeschreibung)
In den Einheiten ist es uns ein besonderes Anliegen eine freundliche und geschützte Atmosphäre für unsere Klienten und Klientinnen zu schaffen.

Für nähere Informationen und Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte von Montag bis Freitag zwischen 09:00 bis 18:00 Uhr unter
☎ +43 676 663 05 93 (Frau Mag. (FH) Nina Rozinski) oder per Mail unter info@ehleso.at.

zurück